Sie sind hier: Startseite

Präger Böden - Im Herzen der Natur

  • Doppelzimmer

    Dieses gemütliche Zimmer für 2 Personen bietet Ihnen Sat-TV, einen Sitzbereich und ein eigenes Bad. Und die Natur liegt direkt vor der Haustür.

  • Kletterscheune

    Hier gibt es auf kleinem Raum eine Vielzahl an Möglichkeiten. Klettern ist ein ganzheitliches und funktionelles Training für alle Altersgruppen.

  • Klettersteig

    Der Klettersteig ist geeignet für Anfänger, die sich beispielsweise auf einen Kletterurlaub vorbereiten möchten. Der Kurs ist die ideale Vorbereitung.

Herzlich willkommen im Berggasthof Präger Böden!

Abseits jeglichen Verkehrs inmitten Natur-Pur gelegen finden Sie das idyllische Berggasthaus auf 1050 m Höhe unterhalb des Herzogenhorns inmitten der Hochweide von Präg. Auf ungefähr halber Höhe der Landstraße L149 von Todtnau-Präg nach Bernau zweigt ein schmales Sack- Sträßchen nach links ab, das direkt zum Gasthaus führt. Ab hier nur noch Natur.

Die Örtlichkeit ist Ausgangspunkt zahlreicher Naturaktivitäten, wie z.B. Wandern, Biken, Skitouren oder Schneeschuhlaufen. Aber es bietet auch ganz einfach die Möglichkeit, im Sommer wie im Winter die Seele in Ruhe baumeln zu lassen. Bei uns geht alles ohne Hektik. Egal ob Wanderer oder Mountainbiker, Motorrad- oder Autofahrer, Tages- oder Urlaubsgast, eine stressfreie Rast lohnt sich immer.

Das Berggasthaus ist bekannt für gutes und reichhaltiges Essen. In der Küche spiegelt sich der Bezug zur Natur, Frische und Lebensmittel aus der Region wieder. Ein uriges Speisezimmer mit Kachelofen birgt eine familiäre Gemütlichkeit. Doppel- und Mehrbettzimmer laden zur Übernachtung bzw. zum mehrtägigen Verbleib ein. Das Wohlfühlen, die Freude am Aufenthalt und der Genuss bei den Mahlzeiten wird von Axel Böhm und Jutta Albers so weit wie möglich garantiert. Wir arbeiten immer nach dem Motto: „ Probleme werden sofort gelöst, Wunder dauern etwas länger.“ Man muss nur miteinander reden.

Wenn Sie Wünsche oder Fragen haben wenden Sie sich an uns.

Mit dem neu eingerichteten Naturaktivzentrum hat Axel Böhm gleichzeitig die Möglichkeit geschaffen, seine Gäste zu Sport und Bewegung zu animieren. So werden direkt von den Präger Böden aus Schneeschuh-, Ski- oder Langlauftouren angeboten – und alles in unterschiedlichen Distanzen und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Hinzu kommen betreute Aktion oder selbständiges Erleben.

Alles, was der Gesundheit dient und Spaß macht, ist denkbar. Materialverleih und Auskünfte erhalten Sie immer direkt im Berggasthaus und das aus kompetenter Hand: Axel Böhm verfügt über unendlich viel know how. Der Hotelfachmann ist zugleich staatl. geprüfter Berg- und Skiführer, staatl. geprüfter Langlauflehrer, DSV-Skilanglauf-Trainer, besitzt eine Ausbildung in Bioenergetik bzw. als Kräuter- und Pilzsammler und gibt so manchen Tipp in der Naturheilkunde.

Ganz besonders stolz ist Axel Böhm, der das Berggasthaus seit mittlerweile über 15 Jahren von der Stadt Todtnau gepachtet hat, von seiner neu erbauten und eingerichteten Kletterscheune direkt auf den Präger Böden. Hier können sich Gäste jeglichen Alters Austoben und ihr Bewegungsgeschick beweisen. Kurse oder Einzelbetreuung werden regelmäßig angeboten.

Familien, Gruppen und Firmen, die 2 Tage bei uns verweilen, erhalten die Hochschwarzwald-Card dazu.

Wir freuen uns auf Sie!
Jutta Albers und Axel Böhm


Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr
Montag und Dienstag geschlossen